Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Herbstzeit ist Törggele-Zeit

Ein alter Südtiroler Brauch, der erlebt werden will

Wer im Herbst nach Südtirol ins Eisacktal kommt, der sollte unbedingt auch einmal einem der zahlreichen Törggele-Lokale einen Besuch abstatten. Das Törggelen gehört nämlich zu den alten Traditionen unserer Heimat. Der Begriff selbst geht auf das lateinische „torquere“ für „pressen“ zurück. Die Südtiroler nennen ihre Weinpresse „Torggl“ und leiteten davon das „Törggelen“ ab. Von Ende September bis November werden in der ganzen Region die neuen Weine verkostet und köstliche Spezialitäten wie Gerstsuppe, Schlutzer, Knödel, Surfleisch, Würste, Kraut und gebratene Kastanien genossen. Um das Törggele-Erlebnis perfekt zu machen, empfiehlt es sich den kulinarischen Part mit einer gemütlichen Wanderung durch die herbstlich gefärbte Natur zu verbinden. Ein Highlight ist zum Beispiel der bekannte Keschtnweg, der am Vahrner See ganz in unserer Nähe beginnt und über das Rittner Hochplateau bis hinunter in den Bozner Talkessel zum malerischen Schloss Runkelstein verläuft. Der Weg, der in mehreren Etappen erwandert werden kann, führt auf über 60 km an 55 Buschenschänken und Törggele-Lokalen vorbei, die zur Einkehr einladen.
 
 
Newsletter
Top Stories, Specials & Highlights rund ums Pacher.
 
Anmelden
 
Kontakt
Hotel PacherPustertaler Straße 639040 Neustift/Vahrn  - ItalienTel.+39 0472 836570  Fax+39 0472 834717 E-Mail 
 
Vinum HotelsIMSBrixenBooking SüdtirolEisaktalSüdtirol
© 2017 Hotel PacherMwSt-Nr. 01192710216
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing